"Straße der Experimente" zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Am Samstag, den 2. Juli, waren wir bei der "Straße der Experimente" in der Frankenberger Fußgängerzone dabei. Im Mittelpunkt standen Themen rund um Klimaschutz und Nachhaltigkeit, die an insgesamt 12 Ständen in Experimenten und Versuchen entdeckt werden konnten. Bei uns am Stand konnten sich Kinder und Erwachsene informieren, wie sich aus Windkraft Strom erzeugen lässt und wie Elektromotoren funktionieren. Außerdem leisteten wir einen Beitrag für ein sauberes Frankenberg und sammelten in der Fußgängerzone und am Ederufer über 2000 weggeworfene Zigarettenkippen ein.
 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© NABU/Naturschutzjugend Frankenberg