in eigener Sache - und für andere

Mitglieder der NAJU, Vertreter der Viessmann-Werke, sowie Ulla Schmidt und Helmut Klein Foto: Susanna Battefeld

Die Lebenshilfe Frankenberg feierte im Mai diesen Jahren ihr 50 jähriges Bestehen. Seit vielen Jahren bereits arbeiten wir mit der Lebenshilfe zusammen. Insbesondere der jährliche Lebenshilfe-Weihnachtsmarkt ist zu einem festen Termin für uns geworden. Unsern gesamten Reinerlös spenden wir an die Lebenshilfe, wo er für die Betreuung, Integration und Ausbildung von Menschen mit Behinderung sinnvoll eingesetzt wird. Auch bei anderen Projekten, wie dem Bau von Nistkästen kommt es immer wieder zur Zusammenarbeit.

Als Dank für diese Zusammenarbeit wurde die NAJU Frankenbergerg beim Festakt mit dem "Integrationspreis um die besonderen Belange der Lebenshilfe" ausgezeichnet. Übergeben wurde der Preis von der Bundesvorsitzenden der Lebenshilfe und ehemaligen Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt, gemeinsam mit dem Frankenberger Vorsitzenden Hemut Klein. Neben der NAJU Frankenberg wurden auch die Viessmann-Werke Allendorf für ihre langjährige Unterstützung geehrt..

Wie bedanken uns ganz herzlich für diese tolle Auszeichnung und wünschen der Lebenshilfe auch in den nächsten Jahren viel Erfolg für ihre wichtige Arbeit. Wir für unseren Teil  freuen uns auf die nächsten gemeinsamen Projekte. Vielen Dank!